Stueckeins Swissbau 2018

Das Basler Innenarchitekturbüro Studio Schaffer hat in Partnerschaft mit der Baselbieter Metallbaufirma Konsolen AG ein Tischprogramm entworfen und dieses in enger Zusammenarbeit zur Kleinserienreife entwickelt.

Das Tischprogramm besticht durch hochwertigste Edelstahlgestelle und kann mit den unterschiedlichsten Tischplatt - Materialen für den Innen- und Aussenbereich kombiniert werden.

Die auf dem Bauhaus - Gedanken basierende Ästhetik wird mit Schweizer Handwerkskunst kombiniert - jeder Tisch ist ein Unikat.

Der Architekt Harry Schaffer betätigt sich auch als bildender Künstler in den Bereichen Minimal- und LandArt und hat für die Swissbau aus den Tischen eine Skulptur entworfen - "Möbel die in den Himmel wachsen"- die von der Konsolen AG als Ausstellungobjekt umgesetzt wurde.

Die reduzierte Form - und Farbsprache in den Grundfarben Rot, Blau, Gelb, soll dokumentieren, dass aus diesen Komponenten unzählige Kombinationsmöglichkeiten geschaffen werden.

Der Kunde kann somit in Zusammenarbeit mit dem Gestaltungs- und Entwicklungsteam seinen individuellen Tisch komponieren.

Die verwendeten Materialen werden alle auf ihre nachhaltige Herkunft geprüft und sollen dem Besitzer viele Jahre Freude bereiten.

 

Url zu MP3